Dr. med. Antonia Tschakaloff
Fachärztin für Augenheilkunde

Diabetische Retinopathie

Erkrankung der Netzhaut

2 Kinder mit Ball - Sehvermögen bei diabetischer Retinopathie.

Die diabetische Retinopathie ist eine durch die Zuckerkrankheit Diabetes mellitus hervorgerufene Erkrankung der Netzhaut des Auges. Die zunehmende Schädigung kleiner Blutgefäße (“Mikroangiopathie”) verursacht eine zunächst unbemerkte Schädigung der Netzhaut. Sie kann im Verlauf zur Erblindung führen.